Немецкий язык: Контрольные работы для студентов 3-4 курса исторического факультета. Горожанина Н.И - 6 стр.

UptoLike

6
II.9. Преобразуйте предложения со сказуемым в Aktiv в предложения
со сказуемым в Zustandspassiv в соответствующем времени .
Образец: Der Student schreibt ein Referat. - Das Referat ist (vom Studenten)
geschrieben.
1. Die Habsburger bekamen die Kontrolle ü ber die Zentral- und die
Ostschweiz.
2. Die Zugewandten Orte kommen im Elsas hinzu.
3. Man verwaltete sich den Bund selbständig.
4. Man löst sich vom Deutschen Reich.
5. Die Städte verteidigten sich gegen Feudalmächte.
Ш .1. Прочитайте, переведите текст I «Das Zeitalter der
Glaubenspaltung» (Приложение I) (устно ).
III.2. Cоставьте подробный реферат текста I «Das Zeitalter der
Glaubenspaltung» (Приложение I) (письменно).
Контрольная работа 6 (6 семестр)
I. Тема: «Österreich. Anfänge seiner Geschichte».
II. Грамматический материал.
1. Partizip I/Partizip II в роли определения.
2. Распространенное определение .
3. Partizip I / Partizip II в краткой форме (обособленные причастные
обороты).
4. Zu + Partizip I
III. Реферирование текста по специальности .
I.1. Прочитайте и переведите текст.
Österreich. Anfänge seiner Geschichte.
Seit dem 13.Jahrhundert betrachtete das feudale Adelsgeschlecht der
Habsburger neben anderen europäischen Gebieten Ö sterreich als angestammten
Machtbereich.
Durch Teilung in der Erbfolge entstanden Verwaltungsbezirke wie Nieder- und
Oberösterreich, Kärnten, Tirol und andere, die als solche jahrhundertelang
fortbestanden.
Im 15.Jahrhundert erwarben die österreichischen Habsburger ebenfalls durch
Erbfolge deutsche, ungarische und böhmische Gebiete.
An dem 16.Jahrhundert wurde die österreichische Herrschaft der Habsburger
durch Erbverzicht auf jeweils eine Person mit Kaiserwü rde konzentriert.
Mit Erb- und Eheverträgen zwischen den österreichischen, böhmischen und
ungarischen Herrscherhäusern wurde die Ostausdehnung des Reichs fixiert.