Мельница у черного омута. Гришаева Л.И - 22 стр.

UptoLike

35
AUFGABE 1. Informieren Sie sich in einem Nachschlagewerk
über die Bedeutung des Begriffes die Kirmes (286/293). Bezeichnet dieses
Wort nur eine Veranstaltung?
AUFGABE 2. Erörtern Sie folgende Fragen.
Kapitel Ein Ring von Haar
1. Warum entschloss sich Krabat zur Kirmes nach Schwarzkolm zu
gehen?
2. Warum war Krabat unschlüssig, ob er die Kantorka in die Geschichte
hineinziehen durfte?
3. Warum beneideten die Müllerburschen Krabat? Worum?
4. Warum träumte die Kantorka denselben Traum wie Krabat?
5. Warum erklärte sich die Kantorka einverstanden, Krabat zu retten?
6. Wozu gab die Kantorka Krabat einen Ring?
Kapitel Das Angebot
1. Warum besaβ der Ring von Haar eine besondere Kraft? Welche?
2. Warum wollte der Herr Gevatter Krabat kennenlernen?
3. Warum machte der Meister Krabat das Angebot, sein Nachfolger zu
sein?
4. Warum wollte der Meister die Mühle verlassen?
5. Warum verlor Krabat die Zauberkraft?
Kapitel Zwischen den Jahren
1. Warum sah sich Krabat im Traum als einen Krüppel?
2. Warum nahm Krabat den letzten Traum als ein gutes Omen?
3. Warum lehnte Krabat das Angebot des Müllers endgültig ab?
4. Wozu grub Krabat ein Grab am Wüsten Plan?
5. Warum band der Meister der Kantorka vor die Augen ein schwarzes
Tuch?
6. Woran erkannte die Kantorka Krabat? Warum gelang es ihr?
Aufgabe 3. Lesen Sie diesen Teil des Romans noch ein Mal. Betiteln
Sie diesen Teil und gliedern Sie den Inhalt.
AUFGABE 4. Betiteln Sie diese Kapitel aufs Neue. Erklären Sie,
was Sie in den Vordergrund gestellt haben.
G
T