Мельница у черного омута. Гришаева Л.И - 31 стр.

UptoLike

44
- sich keinen Rat mit (D) wissen
(215)
- auf sich allein gestellt sein (215)
- j-m die Kraft einflöβen (215)
- j-m etw. (A) einschärfen (215)
- j-m etw. (A) zutragen (215)
- ein heller Kopf sein (216)
- wirres Zeug träumen (218)
- es geht um j-s Leben (221)
- kein Wenn und Aber (222)
- etw.(A) mit etw. (D) quittieren
(223)
- sich (D) etw. (A) einbrocken
(224)
- j-m ist elend zumute (225)
- sich j-s annehmen (229)
- bei Licht besehen (230)
- j-n zur Rechenschaft ziehen
(231)
- es ist um etw.(A) / j-n geschehen
(233)
- j-m seine Hilfe verweigern (234)
- für etw.(A) / j-n keinen Finger
rühren (234)
- auf eigene Faust etw. tun (235)
- j-m Abfuhr erteilen (236)
- es wird j-m zuviel (236)
- die Hand im Spiel haben (237)
2. Erläutern Sie die Bedeutung der genannten Wendungen.
- es ist die alte Leier mit j-m (194)
- auf der Hand liegen (205)
- j-m geht ein Licht auf (207)
- sich auf die faule Haut legen
(208)
- etw. kann man sich an zwei
Fingern ausrechnen (216)
- Stein und Bein frieren (217)
- über alle Berge sein (226)
- sich den Hund holen (226)
3. Welche Rektion haben folgende Wörter?
bemüht sein (226), sich annehmen (229), sich widmen (229), zuhalten (232),
sich erbarmen (237).
4. Finden Sie Synonyme für folgende Wörter.
versagen (200), vertragen (211), bocken (213), fahrig (217), sich einfinden
(218), sich trachten (230).
5. Schreiben Sie heraus:
- wie man einander behandelt.
Pensum 7 (S. 238-285)
1. Aktiver Wortschatz
- j-n mit etw. (D) von der Arbeit
abhalten (253)
- j-m ein Vorrecht gewähren (265)
- für etw. (A) gerüstet sein (239)
- die Stunde der Abrechnung (239)
- sich (D) kein Wort entgehen
lassen (240)
- von etw. (D) (Ehrgeiz) besessen
sein (244)
- etw. (A) mit j-m im Sinn haben
(245)
- Verdacht schöpfen (247)
- j-m etw. (A) auf den Hals
wünschen (250)