Мельница у черного омута. Гришаева Л.И - 33 стр.

UptoLike

46
- j-m keinen Anlaβ zu etw. (D)
bieten (285)
- nebensächliche Dinge (285)
- auf dem Spiel stehen (286)
- etw. (A) in Ruhe abwägen (286)
- j-n in etw. (A) einweihen (286)
- mit sich (D) im Reinen sein (287)
- der Fortgang der Dinge (288)
- Aufschub gewinnen (288)
- etw. (A) überdenken (289)
- sich im klaren sein (291)
- sich unter j-n mischen (294)
- es ernst mit j-m meinen (294)
- j-m zu (D) verhelfen (296)
- einen Ring an den Finger stecken
(297)
- einen Ring abziehen (297)
- j-n überkommt eine groβe Unruhe
(297)
- es steht j-m frei, etw. zu tun (299)
- den Ahnungslosen spielen (299)
- j-m um den Bart gehen (300)
- j-m keinen Glauben schenken
(300)
- j-m etw. zutrauen (300)
- es lockt j-n, etw. zu sein (300)
- j-s Nachfolge antreten (300)
- j-n sich (D) vom Hals schaffen
(300)
- einen klaren Kopf behalten (301)
- auf j-s Vorschlag eingehen (302)
- sich etw. an zwei Fingern
ausrechnen (304)
- j-n ist ein Schicksal erteilt (305)
- j-n vor die Wahl stellen (306)
- etw. auf Vorrat haben (307)
- sich seiner Sache sicher sein
(309)
- etw. (D) ein Ende setzen (309)
- in Flammen aufgehen (313)
2. Erläutern Sie die Bedeutung der genannten Wendungen.
- j-n aufs Eis führen (285)
- unter Leute kommen (286)
- etw. aufs Spiel setzen (287)
- (etw.) Hals über Kopf tun (288)
- in die Hitze kommen (300)
- etw. als gutes Omen nehmen
(309)
- wie Eis erstarrt sein (313)
3. Welche Rektion haben folgende Wörter?
r Anlaß (285), zählen (287), sich überzeugen (295), sich hüten (296), e Sorge
(297), vertrauen (297), e Angst (298), sich entscheiden (299), sich bedienen
(300), sich auflehnen (300), sich begeben (294/300), sich einlassen (302),
ermächtigen (301), befinden (301), beharren (303), eingehen (307), sich
einfinden (310).
4. Finden Sie Synonyme für folgende Wörter.
verwirken (291), sich laben (293), ermächtigen (301), sich einlassen (302), sich
plagen (304), erstehen (306).
TEIL 3
Lexikalisch-grammatische Ü bungen zu Pensum 1 und 2