Deutschland Aktuell: Soziales. Борисова Л.М - 5 стр.

UptoLike

5
1.2. der Bereich, bes. die Wohnung mit allem Zubehör, in dem 1.1. vor sich
geht (und die dazugehörigen Personen).
z.B.: ein großer, mehrköpfiger Haushalt; die Versorgung der Haushalte mit
Hausbrand; einen Haushalt auflösen; einen eigenen Haushalt haben;
2.1. einem Staat, einer kommunalen Einheit, einer öffentlichen Einrichtung pro
Jahr zur Verfü gung stehende Geldmittel und ihre Verwaltung, besonders
Aufbringung und Verwendung;
z.B.: der öffentliche Haushalt, der Haushalt des Ministeriums; die Haushalte
der Gemeinden; der Haushalt ist ausgeglichen (Einnahmen und Ausgaben decken
sich).
2. abnehmen I. (v.t.) 1. (nach oben) wegnehmen (Deckel, Hut); (von oben)
wegnehmen (Vorhang, Bild); ablösen, abtrennen; jmdm. etwas ~
wegnehmen, beschlagnahmen; abkaufen. 2. jmdm. die Arbeit ~ für jmdn.
die Arbeit tun; den Bart ~ entfernen, abschneiden, rasieren; ein Glied ~
<Chir.> amputieren; den Hörer ~ den Telephonhörer von der Gabel
nehmen; Maschen ~ Maschen zusammenstricken und dadurch ihre Zahl
verringern; jmdm. die Maske ~ <fig. > jmdn. in seiner wahren Gestalt
enthü llen; Obst ~ pflü cken; eine Rechnung ~ annehmen, anerkennen; einen
Verband ~ entfernen, abwickeln; jmdm. ein Versprechen ~ sich ein
Versprechen geben lassen; Wäsche ~ von der Leine nehmen. II. (v.t.) 3.
Umfang, Gewicht verlieren, kleiner, schmaler, kü rzer werden; 4. das Fieber,
der Mond, der Regen nimmt ab; 5. er hat viel, wenig, stark, abgenommen;
6. an Gewicht ~; an Kräften ~ Kräfte verlieren.
3. scheitern (v.i.) nicht zum Ziel gelangen, Schiffbruch erleiden (Person),
zunichte werden, misslingen (Plan, Vorhaben); auf Klippen auflaufen,
zerschellen (Schiff); das Unternehmen scheiterte am Widerstand einzelner;
die Sache war von vornherein zum Scheitern verurteilt.
Aufgaben
1. In welchem Maß haben nichteheliche Lebensgemeinschaften zugenommen?
Was können Sie aus der Statistik ablesen?
2. Bilden Sie vier Gruppen, und entscheiden Sie sich jeweils für eine
bestimmte Lebensweise: Großfamilie, Kleinfamilie, Single, Wohngemeinschaft.
Tragen Sie jeweils Argumente für Ihre Lebensform vor, und bestimmen Sie einen
Diskussionsleiter fü r die anschließende Diskussion.
Lesen Sie den folgenden Artikel zum Thema Partnerschaft".
Rechtsfä lle
Liebe weg - Geld her?
Wenn die Liebe ohne Trauschein zerbricht