Мельница у черного омута. Гришаева Л.И - 57 стр.

UptoLike

70
seiner Mutter in seine Heimat. Erst später bemerkte der Meister, dass Krabat
ihm das Zauberbuch gestohlen hatte. Doch da war es schon zu spät und Krabat
war über alle Berge. In seiner Heimat wurde er als guter Zauberer bekannt und
trat nach vielerlei Abenteuern dem "Schwarzen Müller" in einem Endkampf
gegenüber.(www.heidelberg.de/stadtblatt/stbl3601)
Aufgabe 2 . Machen Sie sich mit der Biographie von Otfried Preuβler
bekannt. Ü berlegen Sie, warum Otfried Preuβler einen solchen Roman
wie Krabat geschrieben hat? Warum ist dieser Schriftsteller
weltbekannt und weltbeliebt?
Otfried Preuβler, der beliebte Kinder - und
Jugendbuchautor, wurde am 20.10.1923 in
Reichenberg, Böhmen geboren. Hier finden
sich auch die Wurzeln zu vielen seiner
Geschichten.
Schon sein Vater hat ihm die Sagen aus den
groβen Wäldern zwischen Lausitzer- und
Isergebirge nahe gebracht und die Bindung
an seine Heimat war für ihn immer von
groβer Bedeutung.
Preuβler wuchs in einem pädagogisch und
literarisch geprägten Elternhaus auf. Vater und Mutter waren beide Lehrer, der
Vater zudem Schriftsteller in einem Verlag.
So bekam er schon früh Kontakt zu bekannten Schriftstellern und Grafikern,
die in seinem gastfreundlichen Elternhaus verkehrten.
Schon mit 12 Jahren begann er, kleine Geschichten zu schreiben und
mit 15 verdiente er sein erstes Geld mit Illustrationen für eine Zeitung.
Gleich nach dem Abitur wurde Otfried Preuβler zum Kriegsdienst
eingezogen und geriet 1944 für fünf Jahre in russische Gefangenschaft. Die
Erfahrungen in diesen extremen Situationen haben ihn stark geprägt.
Nach seiner Freilassung 1949 folgte Otfried Preuβler seiner Familie, die
inzwischen im oberbayrischen Haidholzen niedergelassen hatte.
Von 1953 bis 1970 war er erst als Grundschullehrer, später als Rektor
an einer Schule in Rosenheim tätig. Hier kamen sein erzählerisches und
zeichnerisches Talent den Kindern zu Gute, nicht selten hat er seinen
unruhigen Schülern Geschichten erzählt, die er später aufschrieb und
veröffentlichte.
Sein erstes Buch, Der kleine Wassermann, erschien 1956.
1971 schrieb Otfried Preuβler das Buch Krabat. Zehn Jahre dauerte
der Entstehungsprozess, bis Otfried Preuβler aus dem sorbischen Sagenkreis
um Meister Krabat das Jugendbuch Krabat erarbeitet hatte.
Für die Hörspielfassungen des Räuber Hotzenplotz und der Kleinen
Hexe erhielt der Autor 1973 bzw. 1975 eine goldene Schallplatte.