Мельница у черного омута. Гришаева Л.И - 51 стр.

UptoLike

64
11. Krabat wurde kurz vor Weihnachten in die Schwarze
Schule aufgenommen.
12. Der Meister verprügelte diejenigen, die schlecht im Unterricht waren.
13. Zum ersten Mal ging Krabat am Karsamstag mit Juro zusammen.
14. Ein Drudenfuβ ist ein Stern mit sieben Zacken, die miteinander
verbunden sind.
15. Tonda hat dem Ochsenblaschke aus Kamenz einen Roβ verkauft.
16. Der Kurfürst von Sachsen war ein friedlicher Mensch.
17. Die Müllerburschen haben die Werber auf den Arm genommen.
18. Tonda hat Krabat zum Andenken ein Messer geschenkt.
19. Die Müllerburschen haben Tonda ganz gründlich bestattet.
20. An die Stelle von Tonda holte der Müller den kleinen Lobosch.
21. Während der Müller einen anderen Müllerburschen suchte, mussten die
Mühlknappen allein arbeiten.
22. Krabat wurde zum Mühlknappen im ersten Lehrjahr.
23. Im Traum nannte der Geist von Tonda Krabat den Menschen, dem er
vertrauen konnte, bei dem Namen.
24. Wer bei der Arbeit friert, ist ein Esel, und wer schwitzt ein
Hornochse Diese Worte gehören Juro.
25. Der Meister hat Michal für seinen Beistand an Wittko bestraft.
26. Die Mühlknappen verprügelten Lyschko, der Michal bei dem Meister
vergeigt hatte.
27. Der Meister nahm Krabat zu einem Ball im Dresdener Schloβ mit.
28. Juro half Krabat in seinen Körper zurückkehren.
29. Pumphutt ist ein böser Zauberer.
30. Jeder Mensch erkennt Pumphutt beim Treffen sofort an dem goldenen
Ohrring.
31. Pumphutt hat seinen Namen von seinen weisen Eltern bekommen, die
auch Zauberer waren.
32. Pumphutt bestraft geizige Müller.
33. Krabat hat Juro in Wittichenau als Hengst verkauft.
34. Jirko war ein alter Lehrling des Meisters.
35. Pumphutt hat den Müller im Zauberkampf besiegt.
36. Die Kantorka war ein dunkelhaariges Mädchen.
37. Jedes Opfer der Silvesternacht sollte sich selber das Grab ausgraben.
38. Die Mühlknappen begruben Michal hastig genauso wie Tonda und
niemand blieb am Grab zurück.
39. Lobosch spielte den Mohrenkönig.
40. Alle Müllerburschen hatten Lobosch sehr gern.
41. Im Traum hat die Kantorka Krabat aus dem Moor gerettet.
42. Der Meister lieβ die Hunde auf den Scholta und die Bauern los.
43. Juro zauberte auf die Felder Schnee heran.
44. Die Kantorka wischte dem Krabat den Drudenfuβ von der Stirn.
45. Der Meister gewährte Krabat ein besonderes Vorrecht.
46. Juro hielt Krabat für einen naiven Burschen.